Mittwoch, 14. März 2012

Babycargo

Mein erster Burda-Schnitt. Boooh hab ich mir einen abgebrochen. Verhältnis Arbeit/Kosten/Nutzen stimmt hier irgendwie nicht. Und ich finde keine richtig schönen Knöpfe!


Kommentare:

  1. Ach Burda ist doof?
    Hab mir gestern "BurdaKids" gekauft..

    AntwortenLöschen
  2. Ist doch ne schöne Hose. Ich mag die Farbe. Sowas Neutrales und beim Robben nicht gleich dreckig wirkendes braucht Emilia auch noch. :-)
    Was war denn dein Problem mit Burda? Gut, die Schnittmuster sind etwas teurer als Farbenmix, aber dafür funktionieren die auch besser. FM sitzt an meinen Kindern überhaupt nicht, muss ich immer dran rumbasteln. Die Anleitungen von Burda finde ich auch immer sehr gut verständlich.
    Oben würde ich einfach Bündchen an die Hose nähen. Finde, das sitzt bei Babys besser. Gummi wirkt immer irgendwie eingeschnürt, wenns nicht rutschen soll. Oder empfinde nur ich das so?
    Thema Knöpfe: Hast du Kamsnaps und ne Zange? Die kann man selber mit Stoff beziehen, ist ganz einfach. Da kannst du dir zu allem die passenden Knöpfe machen. Find ich sehr praktisch. Und die Knopflöcher spart man sich auch noch. ;-) Wenn du wissen willst, wie es geht, frag einfach, dann beschreib ich es dir.

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  3. Danke für das Angebot Doro, da komm ich sicher drauf zurück! Ich hab jetzt mit Tim Fimoknöpfe gemacht, das Ergebnis ist ziemlich gut geworden :angeb: Zeig ich dann :D
    Mina + Doro: Das Problem bei Burda ist die Übertragung der Schnitte. Das geht nicht mit Pauspapier, man muss wirklich Folie nehmen. Ansonsten war der Burdaschnitt sehr gut, ausser dass der Schritt für einen Windelpopo zu kurz ist, aber das hatte ich bei Farbenmix auch. Bei Farbenmix sind auch die Beine immer zu kurz, der Hoodie war viel zu weit, da hab ich eine größer kleiner genäht und die Ärmel verlängert. Die Kapuze passte nicht in den viel zu großen Halsausschnitt, also ich musste auch viel basteln.

    Insgesamt fand ich den Burda-Schnitt besser, aber schwieriger.
    Das mit dem Gummi ist kein Problem, sieht nur noch so doll aus.
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Hab schon gesehen, die Knöpfe, klasse! :-) Komisch, ich kopiere die Schnittmuster immer mit diesem Seidenpapier, das dafür gedacht ist. Klappte eigentlich.
    Wenn der Po nicht so gut reinpasst, hilft das Bündchen oben auch. Wenn man es schön breit macht, ist die Hose ja automatisch oben länger. Hält beim Krabbeln warm und passt länger. Du siehst, ich bin jetzt voll bündchenüberzeugt, nachdem ich mich einmal rangetraut habe. :-)

    LG Doro

    AntwortenLöschen